Musikschule Basel
Musikschule Basel

Fächer aller Musikschulen im Überblick

Ensemble Improcontra

Allgemeines

Zusammen wagen die Mitspieler/innen den Schritt von einem Ton zum nächsten, unterschiedlich mutig, aber doch beherzt. Die Frage nach Musik oder Kunst stellen wir nicht. Qualität stellt sich von selbst ein, sobald sich ein gemeinsames Wertesystem findet und zwar ohne von oben (Lehrer/in) aufoktruiert zu werden.
Was in der Arbeit im Ensemble zählt, ist der Mut um die Ecke zu hören; Gross ist denn auch die Freude, wenn ein Schatz – eine richtige Musik – gefunden wird! Dies haben die beiden Ensembles schon international erfolgreich unter Beweis gestellt, so etwa an den Weimarer Frühjahrstagen 2011 oder dem Festival Rümlingen 2012.

Fachliche Betreuung

Ein in Improvisation und Neuer Musik erfahrenes Team von drei Lehrpersonen unterrichtet projektweise.

Teilnahme

Das ensemble improcontra der Musikschule Basel besteht aus zwei Altersgruppen von jungen Musikern/-innen: 12-15 Jahre und 15-19 Jahre.

Proben und Konzerte

Die Proben finden projektorientiert statt und münden in der Regel in einen Auftritt. Probenort ist die Musikschule Kleinbasel oder nach Absprache ein anderer Ort.

Anmeldung

Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Musikschule Basel jederzeit entgegen. Man kann sich auch direkt bei den Lehrpersonen persönlich vorstellen oder wird durch Lehrpersonen oder bereits Mitwirkende empfohlen.

Leitung und Fachberatung
Egidius Streiff
T +41 61 322 11 68 / +41 76 414 61 85
egidius.streiff@mab-bs.ch

Sylwia Zytynska
T +41 61 322 67 88 / +41 79 541 07 53
sylwia.zytynska@mab-bs.ch

Hansjürgen Wäldele
T +49 763 582 438 32 / +49 175 598 41 46
hansjuergen.waeldele@mab-bs.ch
Anmelden Musikschule Basel