Musikschule Basel
Musikschule Basel

Fächer aller Musikschulen im Überblick

Blasorchester Windspiel

Das Blasorchester Windspiel ist ein Aushängeschild der Musikschule. Das Windspiel spielt in ausgewogener Registerbesetzung vom Piccolo bis zur Bass-Tuba (alle Holz- und Blechblasinstrumente inkl. Perkussion).
Das Spiel im Windspiel ist ein Klangerlebnis von ca. 50 Bläsern/-innen und Perkussionisten/innen und bietet die Möglichkeit, Blasorchestererfahrung zu sammeln und den musikalischen Horizont zu erweitern.

Voraussetzungen

Die Mitglieder sind zwischen 15 und 20 Jahre alt (Ausnahmen sind möglich) und besuchen in der Regel den Einzelunterricht an der Musikschule. Es können aber auch Jugendliche aus der gesamten Region Nordwestschweiz mitspielen. Die Mitglieder sind engagierte und ambitionierte Talente, sie sind zuverlässig, gewissenhaft und setzen sich für die Ziele des Blasorchesters Windspiel ein.
Die Mitspieler/innen verpflichten sich zur Mitwirkung während des ganzen Schuljahres. Sie lernen ihre Einzelstimmen selbständig, mit Hilfestellung der Instrumentallehrpersonen vor der ersten Probe (Orchesterproben machen nur Sinn, wenn alle „Mosaiksteinchen” zum Zusammenfügen des Klangbildes vorhanden sind!). Die Mitspieler/innen besuchen alle Proben und Konzerte lückenlos.
Absehbare Absenzen (Lager, Reisen etc.) müssen dem Leiter frühzeitig schriftlich mitgeteilt werden.

Weitere Informationen zum Blasorchester Windspiel finden Sie unter

www.blasorchester-windspiel.ch

Leitung
Franz Leuenberger
T +41 62 922 76 02
franz.leuenberger@mab-bs.ch
Anmelden Musikschule Basel