Musikschule Basel
Musikschule Basel

Fächer aller Musikschulen im Überblick

E-Bass Jazz

Anmeldung nur bei der Musikschule Jazz, Utengasse 15, 4058 Basel

Der E-Bass ähnelt sehr der E-Gitarre, unterscheidet sich jedoch von dieser wesentlich in der Spieltechnik und in der musikalischen Funktion. Ursprünglich war der E-Bass als leicht zu transportierender und klanglich flexibleren Ersatz für den Kontrabass gedacht, heute sind es hauptsächlich stilistische Überlegungen, welche zur Wahl des einen oder anderen Instruments führen.
Viele professionelle Musiker/innen beherrschen beide Instrumente, andererseits gibt es ausgesprochene Spezialisten/-innen für das eine oder andere Instrument.
Wenn es auch solistische Spielformen gibt, sind E-Bass wie Kontrabass ausgesprochene Begleitinstrumente; sie gestalten im Ensemble die harmonische und rhythmische Basis des musikalischen Geschehens. Zudem spielt die Improvisation sowohl solistisch wie auch begleitend eine wichtige Rolle.

Wann beginnen?

Mit dem Unterricht auf dem E-Bass kann mit Eintritt ins Schulalter begonnen werden; es gibt speziell für Kinder Instrumente mit reduzierter Mensur und geringem Gewicht.

Unterrichtsform

Der Unterricht findet im Einzelunterricht statt. Jazz und artverwandte Musikstile werden in aller Regel im Ensemble praktiziert.
Nach zwei bis drei Jahren Grundausbildung sollte bei entsprechendem Übungsfleiss der Einstieg in ein Ensemble/eine Band möglich sein.

Anmelden Musikschule Jazz