Musikschule Basel
Musikschule Basel

Lehrerinnen und Lehrer aller Musikschulen im Überblick

Calame Louise

louise.notexisting@nodomain.comcalame@mab-bs.notexisting@nodomain.comch

Louise Calame wurde 1990 in Genf geboren. Sie erhielt ihre erste musikalische Ausbildung auf der Geige, mit welcher sie viel Kammermusik machte und in mehreren Jugendorchestern mitspielte. Nach der Matur begann sie Klavier zu lernen und wurde in die Musikhochschule Genf aufgenommen, wo sie 2014 ihren Master of Arts HESSO in Musikpädagogik mit Ausrichtung auf Rhythmik nach Jaques-Dalcroze erhielt. In Weiterbildungen bildete sich Louise Calame zusätzlich in Eltern-Kind-Rhythmik und in Senioren-Rhythmik aus.

Parallel zu ihrem Musikstudium ist Louise auch in der Bühnenwelt aktiv. Während ihres Studiums am Institut Jaques-Dalcroze hat sie mehrere Aufführungen kreiert, welche Musik, Bewegung und Theater miteinander verbinden und mit oder für Kinder sind. Ihr Masterabschluss, eine Musik- und Bewegung-Aufführung über die Fabeln von La Fontaine, wurde mit einer Auszeichnung der Jury und einem Spezialpreis für die beste künstlerische Arbeit belohnt. Sie setzt diese Arbeit fort und kreiert weiterhin Aufführungen in Zusammenarbeit mit einer Gruppe von Musikerinnen und Musikern sowie Rhythmiklehrpersonen aus der Romandie.

Louise Calame hat Rhythmik am Institut Jaques-Dalcroze in Genf unterrichtet, an der HEML in Lausanne sowie auch in verschiedenen Primarschulen im Kanton Waadt. Seit 2016 unterrichtet sie Rhythmik an der Musikschule Basel sowie Senioren-Rhythmik in Pratteln.