Musikschule Basel
Musikschule Basel

Lehrerinnen und Lehrer aller Musikschulen im Überblick

Buchmann Felix

felix.notexisting@nodomain.combuchmann@mab-bs.notexisting@nodomain.comch

Felix Buchmann wurde 1958 in Basel geboren, wo er auch aufwuchs. Im Alter von sieben Jahren begann er Klavier zu spielen. Schon als Jugendlicher gab er Konzerte, wobei er auch als Solist mit Orchester auftrat. Nach der Matura studierte er Musik am Konservatorium Basel, wo er 1981 das Klavierlehrer-Diplom erwarb. Sein Hauptfachlehrer war Peter Efler. Anschliessend setzte er sein Studium bei Michael Studer am Konservatorium Bern fort, wo er 1984 mit dem Solistendiplom abschloss. Danach liess er sich während einiger Jahre gelegentlich von Hubert Harry beraten.

Schon während seiner Ausbildung begann er zu unterrichten. Ein erstes Pensum erhielt er 1980 an der Jugendmusikschule Reinach, ein weiteres kam 1982 an der Jugendmusikschule Muttenz hinzu. 1989 erfolgte dann der Wechsel an die Musikschule Basel, wo er seither eine grosse Klavierklasse betreut. Um seinen Schülerinnen und Schülern ein Vorbild zu sein, legt er grossen Wert auf das ausgiebige tägliche Üben. Beim Unterrichten ist es ihm besonders wichtig, jungen Menschen zu helfen, verborgene Eigenschaften zu entdecken, die im hektischen Alltag verkümmern würden.

Bei Youtube finden sich einige Kostproben seines Könnens. Hier ein Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=Ihayzw01LZI&feature=youtu.be