Musikschule Basel
Musikschule Basel

Lehrerinnen und Lehrer aller Musikschulen im Überblick

Cardozo Fabián

fabian.notexisting@nodomain.comcardozo@mab-bs.notexisting@nodomain.comch

Fabian Cardozo wurde 1986 in Tucuman, Argentinien geboren. Mit acht Jahren begann er Gitarre zu spielen unter der Begleitung seines Vaters und verschiedener Volksmusiker. Mit 12 Jahren fing er seine klassische Ausbildung am „Instituto Superior de Musica de la U.N.T.“ an, wo er 2005 als „Musico Instrumental“ graduierte.

Mit 15 Jahren begann Fabian Cardozo seine Konzertlaufbahn. Er wurde u. a. vom Festival Guitarras del Mundo eingeladen und präsentierte sich in vielen Städten Argentiniens. Mit dem Ensemble „Matamba“ nahmen sie die CD De origen Certificado auf, vom Komponisten Luis „Pato“ Gentilini dirigiert.

2008 zog Cardozo in die Schweiz und studierte an der Hochschule für Musik FHNW in Basel bei Pablo Marquez. Mit Auszeichnungen schloss er 2010 den Master of Arts in Musikalischer Performance und 2012 den Master in Musikpädagogik ab.

Cardozo gewann neun internationale Preise in Argentinien, Bolivien, Mexiko, Spanien, Italien und in der Schweiz, zuletzt 2013 den 1. Preis im Enrico Mercatalli Kammermusikwettbewerb im Duo Windwurzeln mit der Violinistin Anna Ritter, in Gorizia, Italien.

Schon als Jugendlicher war für Fabian Cardozo das Gleichgewicht zwischen der eigenen musikalischen Entwicklung und der Weitergabe an Schüler/innen sehr wichtig. So hatte er bereits mit 18 Jahren eine Klasse von über 20 Schülerinnen und Schülern in Argentinien. In der Schweiz unterrichtete er von 2009 bis 2012 an der Musikschule Oftringen. Seit 2012 leitet er eine Gitarrenklasse an den Musikschulen Basel und Riehen. Daneben gibt er Meisterkurse für Gitarre und Kammermusik in Spanien und Argentinien.